Das CJD - Die Chancengeber Online Styleguide

Terminerweiterung

Zur Terminerweiterung haben wir einen Screencast erstellt, das heißt dieses Video erklärt Ihnen Schritt für Schritt wie sie neue Termine anlegen und veröffentlichen können.

Beschreibung: Termine sind standardmäßig im Frontend unter Aktuelles > Termine zu finden.

Kurzbeschreibung in Text und Bild

Hinweis: Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten.

Navigieren Sie im Backend in der Listenansicht zum Ordner Termine. Dort sehen Sie die bisher angelegten Termin-Datensätze. Klicken Sie anschließend auf das Icon Neuen Datensatz anlegen.


In der erscheinenden Eingabemaske können Sie Titel, Kurztext, Beschreibung und ein Startdatum der Veranstaltung angeben. Die Beschreibung wird erst sichtbar, wenn man auf die Überschrift oder den Link klickt.

Welche Backend-Eingaben sich wie im Frontend auswirken, zeigt die Grafik. 


Zudem können Sie weitere Angaben (Ort, Uhrzeit, Ende der Veranstaltung) tätigen und Bilder sowie Dokumente einbinden.

Serientermine anlegen und verwalten

Monatliche Steuerung von Serienterminen

Wechseln Sie in den Reiter Wiederholung und nehmen Sie dort im Bereich Jede Ihre gewünschten Einstellungen vor.

Wenn Sie ausgehend vom Startwochentag (den man unter dem Reiter Allgemein eingestellt hat) z.B. jede 1. Woche im Monat den Termin wiederholen möchten, können Sie einen Haken bei 1. Woche setzen.

Hinweis: Mehrfachauswahlen sind möglich.

Wöchentliche Steuerung von Serienterminen

Wechseln Sie in den Reiter Wiederholung und nehmen Sie dort im Bereich Jeden Ihre gewünschten Einstellungen vor.

Wenn Sie ausgehend vom Startdatum den Termin wöchentlich zu einem bestimmten Tag wiederholen möchten, setzen Sie ein Häkchen an den Tag, an dem dies passieren soll.

Hinweis: Kombinationen sind möglich.

Letzte Wiederholung von Serienterminen einstellen

Für Serientermine können Sie eine letzte Wiederholung festlegen. Dazu müssen Sie über das Kalender-Popup-Fenster ein Datum für das Feld Letzte wiederholung am/vor auswählen.

 

 

Feiertage bei Serienterminen mit einbeziehen

Wenn Sie wünschen, den Serientermin an Feiertagen nicht stattfinden zu lassen, können Sie den Haken bei Termin findet an bundesweit einheitlichen Feiertagen nicht statt setzen.

Eigene Tage anlegen, an denen der Serientermin nicht stattfinden soll

Möchten Sie Ihren Serientermin an einem bestimmten Tag ausfallen lassen, geben Sie diesen einfach in dieses Textfeld (rote Umrandung) ein (z.B.: 24.12.2014).

Zeitliche Steuerung der Termine